Onlinekurs Push Hands

Onlinekurs Push Hands mit Nils KlugWie die Taijiquan-Form kann man/frau Push Hands natürlich nicht online lernen. Aber vielleicht findet Ihr hier ein paar Anregungen für Euer Push Hands Training.

Diese Videoreihe ist Teil der DVD Tai Chi – Form und Anwendung von Nils Klug aus dem Jahr 2004. Die DVD steht fast komplett auf unserem neuen Youtubekanal zur Verfügung. Weitere Videos sind in Planung.

Tipp: Einmal im Jahr organisieren wir das Internationale Push Hands Treffen in Hannover. Hier gibt es auch immer Kurse für Push Hands Anfänger.

Onlinekurs Push Hands Einführung Teil 1 –

Grundlagen und Neutraliseren

Onlinekurs Push Hands Einführung Teil 2 –

Energieabgabe

Onlinekurs Push Hands Einführung Teil 3 –

Pattern & Freies Push Hands

Onlinekurs Einführung Taijiquan

Mehr Informationen zu Push Hands

Was ist Push Hands/ Tui Shou

Das Push Hands (Tui Shou) ist die bekannteste und wichtigste Partnerübung des Taijiquan. Auch in anderen inneren chinesischen Kampfkünsten wie Baguazhang (Bagua Chuan), Xingyiquan (Hsing I Chuan), Liu He Ba Fa (Wasserboxen), Yiquan (I Chuan) wird diese Form der Partnerarbeit praktiziert. Es gibt viele Übersetzungen für Tui Shou: Sie reichen von fühlenden Händen, wahrnehmenden Händen, drängenden Händen, über klebende Hände bis hin zu schlagenden Händen (Da Shou) oder kreuzenden Händen (Ke Shou). In der Tat gibt es verschiedene Herangehensweisen an diese Partnerarbeit. Traditionell war das Tui Shou nach dem Erlernen der Form(en) die Brücke zur Kampfkunst, bzw. dem freien Kampf. Es ist eine gute Übung um die erlernten Tai Chi Prinzipien in einer freundschaftlichen Atmosphäre gegenseitig zu testen. Manche Lehrer unterrichten Push Hands auch als nonverbale Kommunikation, um mit Hilfe der Prinzipien Strategien für die Konfliktbewältigung oder das Leben an sich zu entwickeln… Weiterlesen

Push Hands Treffen Hannover

Push Hands Treffen Hannover

Playlist Push Hands

Autor: Nils Klug

Fotos: Tai Chi Studio Hannover